Juli 2012

VERSCHWISTERUNGSVEREIN SCHOTTEN WAR AUF „WEISS-BLAUER FAHRT“

Bild des Benutzers Hans Otto Zimmermann

[pd] Von einer „weiss-blauen Fahrt“ kam eine Gruppe Mitglieder des Verschwisterungsvereins Schotten am letzten Sonntag zurück. In den Tagen vom 19. - 22.07. war die Gruppe zu einem Vereinsausflug nach Sankt Englmar im Bayrischen Wald unterwegs. Die Fahrt, die vom Grundsatz her in der Mitgliederversammlung Ende Januar 2012 beschlossen worden war, wurde vom Vereins- vorsitzenden Hans Otto Zimmermann organisiert. Insgesamt 22 Mitglieder nahmen an der Fahrt teil.

Verschwisterungsverein Schotten weilte zur „Tour du Jumelage“ in Südfrankreich

Bild des Benutzers Hans Otto Zimmermann

(pd) Eine Gruppe von 10 Mitgliedern des Verschwisterungsverein Schotten, darunter der Vorsitzende Hans Otto Zimmermann und sein Stellvertreter Gernot Schobert weilten in den Tagen vom 20. - 24. Juni 2012 in Südfrankreich, um an der diesjährigen „Tour du Jumelage“ teilzunehmen, die von der französischen Partnerstadt Crosne ausgerichtet wurde. Neben den Gastgebern aus Crosne waren die Partnerstädte Arco/I, Beloeil/B, Bogen/D, Rýmarov/CZ und Schotten mit insgesamt 61 Teilnehmern/innen vertreten.

FREUNDSCHAFTSPAKT zwischen SCHOTTEN und OZIMEK/PL in feierlicher Runde erneuert

Bild des Benutzers Hans Otto Zimmermann

[pd] In Verbindung mit der offiziellen Einweihung des neuen Gefahrenabwehrzentrums [GAZ] für die Freiwillige Feuerwehr, den Polizeiposten und die DRK-Bergwacht Schotten hatte der Verschwisterungsverein Schotten auch die Partner- und befreundeten Städte aus dem europäischen Ausland zu einer Jubiläumsfeier anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Freundschaftsvertrages Schotten – Ozimek/PL am Wochenende vom 08.-10.06.2012 eingeladen.